2018 Petersberg/bei Fulda

Die Spitzen-Vielfalt 2018 unter dem Motto

„Spitze verzaubert“ findet vom  02. – 04.03.2018 in

36100 Petersberg statt.

Ort: Propsteihaus Petersberg, Rathausplatz 2

Öffnungszeiten:
Samstag:             10:00 Uhr – 18:00 Uhr
Sonntag:             11:00 Uhr – 17:00 Uhr

Petersberg

ist eine moderne, im postiven Sinne ländlich geprägte Gemeinde, welche aus sechs Ortsteilen besteht die in sich gewachsen sind. Mit einer hervorragenden Infrastruktur und enormem Potenzial für die Zukunft. Durch die Eingemeindung der fünf Ortschaften, die schon von jeher nach Petersberg ausgerichtet waren, entstand eine Gemeinde, die dörfliche Idylle mit all den wirtschaftlichen, kulturellen und verkehrstechnischen Möglichkeiten eines Ortes am Rande des regionalen Zentrums Fulda verbindet. Dabei behält aber jede einzelne Ortschaft ihren eigenständigen Charakter und ihre eigene Dorf-Kultur, mit intaktem Vereinsleben, Dorfgemeinschaft und kulturellen Höhepunkten, aber auch mit Nachbarschaft und freundschaftlichen Verbindungen.

Gleichzeitig gibt es genügend Raum, um die Seele baumeln zu lassen und die Natur zu genießen. Die Rhön, „das Land der offenen Fernen“, von der UNESCO 1991 als Biosphärenreservat anerkannt, prägt die Menschen der Region von jeher. Eingebettet in die sanften Hügelketten dieser faszinierenden Landschaft, die es immer wieder neu zu entdecken gilt, liegt Petersberg dennoch im Zentrum wichtiger Verkehrsverbindungen. Ob ICE-Bahnhof, direkte Anbindung an die Autobahn durch die neue Anschlussstelle Fulda-Mitte der A7, die geplante und direkt an Petersberg vorbeiführende Bundesfernstraße Fulda-Meiningen oder die schnelle Erreichbarkeit Frankfurts mit seinem Flughafen, die Verkehrsinfrastruktur um Petersberg ist sehr gut ausgebaut.