Impressionen

von der Spitzen-Vielfalt 2016 zum Thema „Weiß in Weiß – nur zur HochZeit?“

Am Samstag, den 28. Mai eröffnete in der „Alten Schule“ in Brokeloh die Bürgermeisterin Heidrun Kuhlmann die „Spitzen-Vielfalt 2016“ anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der Deutschen Spitzengilde e.V. als Schirmherrin. Eröffnung Schirmherrin Heidrun KuhlmannSie nahm ihre Aufgabe wörtlich und erschien mit einem Spitzenschirmchen, das sie als Symbol für den Beginn der Veranstaltung öffnete und erst am Sonntag, am Ende der zwei Ausstellungstage, wieder schloss.

Eröffnung mit dem Küchenchor

 

 

Der Küchenchor aus Brokeloh rundete die Eröffnung mit einem Lied über Brokeloh, in dem auch eine Strophe die Gilde mit einschloss, ab. Ein originales Küchenlied durfte natürlich auch nicht fehlen.

 

KlöppelspitzeDie zahlreichen Besucher konnten am Samstag und Sonntag die verschiedensten Spitzentechniken ausprobieren, sich mit Material eindecken, informieren, lesen und staunen was Spitze alles ausmacht.

Nadelspitze

 

 

 

 

 

In der „Alten Schule“, Ort der Hauptveranstaltung, trafen sich Händler, Aussteller und Vorführer, die der Einladung der Spitzengilde gefolgt waren.Spitzen-Vielfalt 2016 Händler, Aussteller und Vorführer

 

 

Spitzen-Vielfalt 2016 Händler, Aussteller und Vorführer

 

 

 

 

 

 

 

Hier konnten sich die Gäste auch die beiden themengebenden Ausstellungen

Spitzen-Vielfalt 2016 Brokeloh "Weiß in Weiß - nur zur HochZeit?"

Spitzen-Vielfalt 2016 Brokeloh „Weiß in Weiß – nur zur HochZeit?“

„Weiß in Weiß – nur zur HochZeit?“Spitzen-Vielfalt 2016 Brokeloh "Weiß in Weiß - nur zur HochZeit?" Spitzen-Vielfalt 2016 Brokeloh "Weiß in Weiß - nur zur HochZeit?" 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Spitzen-Vielfalt 2016 Brokeloh "Weiß in Weiß - nur zur HochZeit?"

 

 

 

 

 

 

 

und Spitzen-Veilfalt 2016 Hochzeit

„Hochzeit“ anschauen und bestaunen.

Spitzen-Vielfalt 2016 Hochzeit

Brautkrone in Nadelspitze

 

 

 

 

 

 

Ebenfalls konnten alle Besucher aus den eingegangenen Wettbewerbsbeiträgen zum Thema „Hochzeit“ ihren Publikumsliebling wählen.  Spitzen-Vielfalt 2016 Platz 2 PublikumslieblingDieser Titel ging an Mariana Brankina aus der Schweiz mit ihrem Beitrag „In Erinnerung an meine eigene Hochzeit“. Hier vereinigte sie Spitzen-Vielfalt 2016 Platz 2 Publikumsliebling Detaildie Appenzeller Stickerei ihrer neuen Heimat mit der Nadelspitze „Kene“ ihres Geburtslandes Bulgarien.

 

 

Die Brokeloher bereicherten die Jubiläumsfeier auch mit eigenen Ausstellungen, und leisteten damit einen gelungenen Beitrag.

Auf dem Hof bei Margarete Schrader hieß es:Spitzen-Vielfalt 2016 Ausstellung Hof Schrader Spitzen-Vielfalt 2016 Ausstellung Hof Schrader

„Mit und ohne Spitze – Handarbeiten auf einer Brokeloher Diele“

 

 

 

„Spitze – für Treckerliebhaber/Brokeloher Oldtimertrecker“, Spitzen-Vielfalt 2016 Oltimer Treckerpräsentation3

auch die neben dem Hof liegende Telefonzelle war dieses Mal mit Spitze dekoriert. Spitzen-Vielfalt 2016 Telefonzelle

 

 

 

 

 

 

Bernhard Dankbar, eines der männlichen Mitglieder der Gilde gab bei Frau Schrader seine Workshops im „Nadelbinden“, einer alten Handarbeitstechnik.Spitzen-Vielfalt 2016 Nadelbinden

 

 

 

 

Auf dem Hof Keuwel, nahm man das Thema „Hochzeit“ auf. In der Scheune hatte man über Tage hinweg mit viel Liebe zum Detail die Ausstellung „Hochzeit, Sitten und Gebräuche wie es früher war“ – „Dörps-Hochtied“ aufgebaut. Sie wird noch bis zum 10.06.2016 zu sehen sein. Spitzen-Vielfalt 2016 Hof Keuwel Das TeamIn diesem Rahmen wurden neben einer Hochzeitssuppe auch Kaffee und Kuchen serviert.

 

 

 

Im Bickbeerenhof war die Ausstellung „Moderne Spitzen und Bekleidung“ von Marie-Luise Prinzhorn und Adina Sternemann, Spitzen-Vielfalt 2016 Ausstellung Bickbeernhof Spitzen-Vielfalt 2016 Ausstellung Bickbeernhof2die auch die Brokeloher Klöppeltage veranstalten, zu sehen. Die beiden sehr regen Klöpplerinnen haben der Spitzengilde den Weg in die Gemeinde bereitet und ihr mit Rat und Tat zur Seite gestanden.

 

 

 

 

An allen Räumlichkeiten sorgten die Brokeloher für das leibliche Wohl der Gäste, die nicht nur aus derSpitzen-Vielfalt 2016 nächsten Umgebung sondern u.a. auch aus Hamburg, Wolfsburg, Kassel und sogar aus Österreich angereist waren.

 

 

Am Samstagabend wurde das Jubiläum mit allen Ausstellern, Spitzen-Vielfalt 2016 Festabend auf dem Bickbeernhof Händlern Gildemitgliedern und den Brokelohern im Bickbeerenhof bei einem Abendessen gefeiert. Spitzen-Vielfalt 2016 Festabend auf dem Bickbeernhof

Als Überraschung trat Margarete Schrader als Putzfrau auf und skizzierte mit einer guten Beobachtungsgabe in amüsanter Weise unseren Verein und das gesamte Jubiläumsfest.

Wir, der Verein, fühlte sich sehr gut in Brokeloh aufgehoben und danken allen Akteuren für Ihren Beitrag zu dieser gelungenen Jubiläumsveranstaltung.